Dove Siamo

Home Standort/Anreise Geschichte Gastlichkeit Preise Wanderwege Veranstaltungen Verbindungen Anfrage Karten Dolomiti Brenta Bike Dolomiti Brenta Trek    
DaSanMicheleAlBersaglio/cartina strada.htm

Anreise bis Cles:

Brennerautobahn A22, Ausfahrt San Michele, Richtung Val di Non. Bis Cles ca. 30 km.

 

DaSanMicheleAlBersaglio/cartina strada.htm

Zugang von Cles

bullet

Ueber Schotterstrasse, teilweise asphaltiert, ab Cles zum Rifugio ueber 18 km bis zum kleinen Dorigat-See. Von dort ca. 400m Richtung Malga Clesera bis zum Parkplatz der Huette. Von dort kurzer Fussweg von ca. 10 Minuten.

bullet

Wanderweg 313 – ueber die alte Zugangstrasse ab Bersaglio (810m). Westlich von Cles zur Malga Boira (1000m) weiter durch die Senke des Lago Verde (1641m) ueber den Sattel Fontana Maora (1693m), den Passo delle Fraine (1705m) bis zum See Lago del Dorigat zum Rifugio ( 4.30-5 Std.)

bullet Wanderweg 313bis (Senter dela Bepina): wie Weg 313, jedoch an der 3. Serpentine am Abzweig vorbei an einem Madonnenbildstock auf der rechten Seite, den Hinweisschildern folgen, wo man bei der Fontana Maora (1693m) wieder auf den Weg 313 kommt.

 

Zugang von Tuenno

bullet

Fahrstrasse – fuer Allrad-Fahrzeuge:

Ab Tuenno ueber eine sehr steile und schmale Bergstrasse (nur einspurig) bis man nach ca. 10Km auf die Strasse, die von Cles herauffuehrt, kommt. Diese Strasse ist auch im Winter der Zugang zur Alp mit Ski oder Schneeschuhen.

 

 

Zugang von Val di Sole

bullet

Von Malč: ab Baita Regazzini ueber Weg 374 bis zum Rifugio Peller via il Mezol, la Pozza delle Ass.

 
bulletDVon Dimaro: ueber den Bach Meledrio zum Ortsteil Carciato dem Weg 335 folgen bis “La Gnoca”. Von dort durch das Val dei Cavai zur Kreuzung mit Weg 308 und ueber diesen zum Lago delle Salare, vorbei an Malga Clesera und von hier auf Weg 313 zum Rifugio Peller ( ca. 5.20 Std.)

Societŕ Alpinisti Tridentini sez. Cles                                                                                                                                                  Rifugio Peller